09392 - 93 59 56

0175 - 88 555 22

Natur-Coaching/ Outdoor-Coaching

- entschieden für den Menschen -

Die erlebnispädagogische Natur-Coaching-Weiterbildung "für alle Pädagogen" ist als Weiterbildung für alle Pädagogen Naturcoaching-Weiterbildung für Pädagogen, Lehrer, Schulenkonzipiert, die mit Heranwachsenden/ Jugendlichen arbeiten. Die Weiterbildung findet jeweils an 2x3 Tagen im naturnahen Seminarraum und umgebender Natur statt. 2019 gibt es 2 Möglichkeiten für eine Teilnahme. Jede besteht aus 2 Modulen, die an unterschiedlichen Orten an Wochenenden durchgeführt werden:

- Frühjahrsdurchgang: 15.-17.03.2019 (Teil 1) und 05.-07.04.2019 (Teil 2) in 97909 Stadtprozelten

- Sommerdurchgang: 06.-08.09.2019 (Teil1) und 20.-22.09.2019 (Teil 2) in 35510 Butzbach Hoch-Weisel

- Zeiten: jeweils Freitags, 1800 Uhr bis Sonntags, 1500 Uhr.

=> zur Terminübersicht mit Anmeldemöglichkeit

 

Das Wesentliche der Weiterbildung auf einen Blick

Voraussetzungen:

Die erlebnispädagogische Natur-Coaching-Weiterbildung "für alle Pädagogen" ist als Weiterbildung für alle Pädagogen konzipiert, die mit Kindern oder Jugendlichen im erzieherischen/ schulischen Kontext arbeiten (unabhängig von der Art der Einrichtung).

Ziele:

Im Mittelpunkt steht die Vermittlung verschiedener einfacher/ niederschwelliger und komplexerer/ tiefergehender Übungen und Aufgaben, die mit kleinen und größeren Gruppen/ Schulklassen verschiedenen Alters durchgeführt werden können. Mit dem Ziel, mehr Möglichkeiten zu haben zur FörderungNaturcoaching-Weiterbildung für Pädagogen, Lehrer des Gruppen-Zusammenhalts, von sozialer und emotionaler Kompetenz und der Entwicklung/ Stärkung individueller Motivation sowie zur Klärung von Schwierigkeiten. - Außerdem steht im zweiten Teil die Entwicklung konkreter Lösungen für individuelle Themen der Pädagogen im Mittelpunkt.

Weiterbildungsinhalte:

  • frische kurze Inputs zu theoretischen Ansätzen: z.B. Systemisches Arbeiten, Motivation, starke Sinne, Kreativität, EQ (Emotionale Kompetenz)
  • Erlernen verschiedener Übungen/ Aufgaben für die Arbeit mit Schülern, z.B. Achtsamkeits-/ Konzentrationsübungen, verschiedene Vertrauens- und Kommunikationsübungen, Team-Dreiecke, Säureteich-Aufgabe, Klassenaufstellung, Orientierungsaufgaben, Talente-Camp, Bogenschießen, Landart-Bilder
  • Dabei Erleben aus mehreren Perspektiven (Lehrer als Coach, Schüler, Beobachter)
  • kollegiale Supervisions-/ Intervisionsrunden und konkrete Lösungsentwicklung von Themen der teilnehmenden Pädagogen (2. Modul)
  • Immer nach dem Grundsatz: "Soviel Theorie wie nötig, soviel Praxis wie möglich"

Lehrtrainer sind Carsten Gans (Lehrtrainer Natur-Coaching) und Nico Manz (selbst auch Lehrer).

Kosten und Anmeldung

Der Preis für die 2x3-tägige Weiterbildung beträgt 880,-€ zzgl. 19% USt (gesamt 1047,20€) und beinhaltet neben der Seminargebühr zusätzlich sowohl die Tagesverpflegung mit allen Getränken, ein detailliertes Skript zu den Inhalten sowie ein besonderes Weiterbildungszertifikat.

Teilnehmer: 5-8 Pädagogen

 

Folgendes Seminar steht auch für Pädagogen nach der Teilnahme an dieser Weiterbildung offen:

Für die vertiefte Outdoor-Arbeit werden außerdem noch folgende Weiterbildungen für Coaches und Therapeuten angeboten: